Ordination

Die Ordination liegt mitten in Linz, an der Landstraße. Sie ist einfach zu erreichen (Straßenbahnlinien 1,2,3- Stationen Goethekreuzung oder Bürgerstraße). Im Haus besteht die Möglichkeit mit einem Lift in den III. Stock zu kommen.

Die Ordination ist modernst ausgestattet.

Wieso zum Wahlarzt?

Wahlarzt sein bedeutet ausreichend Zeit für Gespräch, individuelle Beratung und Behandlung zu haben.

Vorteile

  • Ich nehme mir Zeit für meine Patienten.
  • Die Patienten erhalten kurzfristig einen Termin.
  • In der Ordination entstehen praktisch keine Wartezeiten.
Ordination Besprechung

Verrechnung

Da Wahlärzte keinen Vertrag mit einer Krankenkasse haben, verrechnen Sie als Patient mit Ihrer Krankenkasse. Nach erfolgter ärztlicher Behandlung erhalten Sie von uns eine Rechnung mit einer detaillierten Auflistung der erbrachten Leistungen, einen Zahlschein, sowie ein Ansuchen um Rückerstattung der Kosten, das Sie bei Ihrer zuständigen Krankenkasse (direkt oder auf dem Postweg) einreichen können.
Nach erfolgreicher Installation einer  Registrierkassa kann ab sofort (1.5.2016) wieder mittels Barzahlung oder Bankomatkassa bezahlt werden. Bei diesen Formen der Bezahlung erledigen wir gerne für Sie die Einreichung zur Kostenrückerstattung bei Ihrer Krankenkasse.
Sie erhalten danach einen Teil des Honorars rückerstattet. Wie hoch dieser Anteil ist, hängt von Ihrer Versicherung ab, und entzieht sich im Detail letztlich unserer Kenntnis.

Jeder Patient kann sich bei der Terminvereinbarung bzw. bei der Anmeldung nähere Informationen über die zu erwartenden Kosten einholen.
Kostentransparenz ist eine Sache, die ich als extrem wichtig erachte!
Verordnete Medikamente erhalten Sie genauso wie beim Besuch eines Kassenarztes zum üblichen Rezepttarif in Ihrer Apotheke.

 

Geschichte

Am 1.1.2015 wurde die Ordination in Untermiete in den Räumlichkeiten der Ordinationsgemeinschaft „Drei Internisten“ von Dr. Höllinger, Dr. Winter und Dr. Zeindlhofer als eigenständige Einheit eröffnet.

Ab 21.9.2015 arbeitete Frau Brigitte Eichhorn in meiner Ordination mit und half, die Organisation zu optimieren und die Ordination zu etablieren. Auf Grund einer beruflichen Veränderung von Frau Eichhorn endete diese Zusammenarbeit am 31.3.2018.

Seit 1. Juli 2018 arbeitet nun Frau Gunhild Kammler in der Ordination mit.